Raum in Raum Systeme

    COMMBOX SONDERANFERTIGUNG

    Abmessungen (frei wählbar)
    Abmessungen Skizze
    Höhe 2300 mm
    Länge 3000 mm
    Breite 2000 mm
    Türlichte 920 mm

    Verglasung
    Einfachverglasung: (ca. 30 – 35 dB)
    ESG 12 mm
    VSG / TVG 12.7 mm

    Doppelverglasung: (ca. 40 – 45 dB)
    ESG 2 x 8/10 mm
    ESG & VSG/TVG 1 x 12 mm
    1 x 10.7 mm

    Vollwand
    Vollwandelemente EV: (ca. 32 dB)
    Kunstharz beschichtet / lackiert
    Metall pulverbeschichtet

    Vollwandelemente DV: (ca. 42 – 45 dB)
    Kunstharz beschichtet / lackiert
    Metall pulverbeschichtet

    Absorber
    Absorberelement D: 45 mm
    Absorberelement D: 60 mm

    Türelemente
    Glas rahmenlos: (ca. 28 dB)
    ESG 12 mm
    mit Absenkdichtung

    Doppelverglast: (ca. 34 – 36 dB)
    Türblatt D: 60 mm
    ESG 1 x 4 mm
    1 x 6 mm
    mit Absenkdichtung

    Volltürblatt: (ca. 34 – 36 dB)
    Türblatt D: 40, 60 mm
    mit Absenkdichtung

    Ein stufenloser Zuluftventilator mit Schalldämpfer saugt Umgebungsluft an und lässt diese über die Lochblechpaneele im Randbereich unsichtbar einströmen. Um optimale Luftbedingungen zu erreichen, kann vor oder nach jeder Nutzung der Box eine Spülschaltung betätigt werden, welche eine erhöhte Luftmenge fördert und so den Raum ideal für die Nutzung vorbereitet bzw. spült
    Die Deckenelemente können zusätzlich mit einem Kühlsystem ergänzt werden. Die über die gesamte Decke angeordnete Raumkühlfläche wird mittels Kühlmedium Wasser unter die Raumtemperatur gesenkt und nimmt so die anfallende Wärme in Form von Strahlung und Konvektion auf.

    Die komplette Verkabelung und Steuerung bildet einen Hauptpfeiler der integralen Technik. In unserem System ist alles eingebaut und alle Anschlüsse sind installiert abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse. Ein einziger Starkstromanschluss reicht aus, und alles funktioniert. IT und TV Anschlüsse können ergänzt werden, auch nachträglich.

    Die Aussenhülle der CommBox ist durchgehend schallgedämmt. Die Innenwände können nach Wunsch mit absorbierenden Elementen ausgestattet werden. Zusätzlich stehen Akustikelemente zur Auswahl, um die Nachhallzeiten zu reduzieren und das Sprachverständnis in der Box zu optimieren.

    Die CommBox gibt es sogar als mobile Version. Sie bietet alle Vorteile der Standard-CommBox und lässt sich auf Rollen einfach verschieben.

    Unsere neue Website ist live! Modern und stilvoll, mit kompakten Infos und vielen facettenreichen, einzigartigen Referenz-Cases, die für sich sprechen. Viel Vergnügen beim Klicken und Entdecken!
    Haben Sie Fragen zur CommBox?

    Adrian Spring beantwortet sie gerne.

    https://www.springline.ch/wp-content/uploads/2019/08/spring_cta_farbig-1.jpg

    Adrian Spring beantwortet sie gerne.